Gewürzmischung “Kirrdödel”

7,49 

 

Artikelnummer: 3072 Kategorie:

Beschreibung

Der Begriff „Kirrdödel“ ist vermutlich allen Jägern bekannt. Jemand, der die Kirrungen (Anfütterplätze) möglichst mehrmals am Tag kontrolliert und befüllt, jedoch nicht jagen (schießen) darf. Er lebt also nach dem veganen Motto: „Nicht(s) geschossen, ist auch gejagt“. 
Und somit ist die „Kirrdödel“-Gewürzmischung bestens zur Verfeinerung von Beilagen und Salaten geeignet.

Inhalt: 25 g / 150 ml
Zutaten: Petersilie, Paprika, Schnittlauch, Zwiebel, Basilikum, Kurkuma, Rapsöl, Knoblauch, Majoran, Oregano

Ohne Salz
Ohne Geschmacksverstärker

Ideen zur Verwendung:

Für Steakbutter: Veredeln Sie ihr selbst erlegtes Steak mit einer „self-made“ Steakbutter. Dazu lassen Sie Butter weich werden und vermengen sie mit Salz, einer Prise Pfeffer sowie des Kirrdödels. So kommt der Kirrdödel doch noch an sein Stück Fleisch 😉

Für Kartoffelgratin: Für ein würziges Kartoffelgratin die Kartoffeln in Scheiben schneiden und diese in einer Auflaufform verteilen. Anschließend Sahne mit Salz, Pfeffer und dem Kirrdödel-Gewürz vermischen und über die Kartoffeln geben. Etwas Butter hinzugeben und für 40 Minuten bei 180°C goldbraun backen. Wer mag, mit Käse bestreuen und schmelzen lassen.

Kirrdödel-Dip-Tipp: Lecker, würzig, cremig und passt zu nahezu allem (Fleisch, Brot,…). Dazu vermischen Sie Joghurt, Mayonnaise oder Crème fraîche mit 2 El des Kirrdödels und stellen die so hergestellte Würzcreme für 2 Stunden kalt. Suchtpotenzial!

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Farbe

Für Ihn, Für Sie

Das könnte dir auch gefallen …